26.07 - 31.07.2016

Aktuelles

Zurück

Das Warten hat ein Ende: Der Papst ist in Krakau angekommen!

2016-07-27 / News

Der Moment auf den alle hingefiebert haben ist gekommen: Die Ankunft des Papstes am Flughafen Krakau-Balice.

Gerade ist der Papst, exakt im Zeitplan, auf dem internationalen Flughafen des hl. Johannes Paul II. in Krakau-Balice gelandet und wird dort vom polnischen Staatspräsidenten Andrzej Duda, Kardinal Dziwisz und zahlreichen polnischen Politikern in Empfang genommen. Ebenso sind einige Kardinäle und Bischöfe sind anwesend. Tausende Gläubige sind zum Flughafen gekommen, um den Papst willkommen zu heißen. Die Fahrt des Flugzeuges auf dem Rollfeld wird mit Gesang begleitet. In dem Moment, als das Flugzeug aufgesetzt hat, brandete Jubel unter den Jugendlichen auf. Der apostolische Nuntius betritt das Flugzeug und begrüßt den Papst als erstes. 

Frauen gekleidet in den traditionellen Malopolska-Gewändern schwenkten Fahnen, um ihre Freude über den Papstbesuch zu zeigen.
Begleitet vom Militär, fuhr der Papst in einem blauen VW an der Menge vorbei und winkte der Menge zu. Anschließend verlies er das Flughafengelände.
Der erste Programmpunkt für den Papst wird ein Treffen im Wawel Schloss mit Vertretern von Staat und Gesellschaft sein. Dort wird er auch eine Ansprache halten.

Im Zentrum der fünftägigen Reise steht der Weltjugendtag und der Dialog mit den Jugendlichen. Die Highlights werden die Vigil und die Abschlussmesse am Wochenende auf dem Campus Misericordiae. Erwartet werden dann 1,5 Mio Pilger aus über 180 Ländern.


Birgitta Friebe

Diese Website verwendet Cookies. Bei Ihrem Aufenthalt auf dieser Website, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies.

Bestätigen